ENplus

Die EU-Norm EN 14961-2 ist die Europäische Norm für Holzpellets zur nichtindustriellen Verwendung.

Die Gütesiegel ENplus-A1, ENplus-A2 und EN-B bedeuten, dass die Pellets der EU-Norm EN 14961-2 entsprechen. 

Die wesentliche Parameter, die in dieser Norm beschrieben werden, sind: 

  • Durchmesser 
  • Länge 
  • Wassergehalt 
  • Aschegehalt 
  • Mechanische Festigkeit 
  • Feinanteil
  • Zuschlagsstoffe
  • Heizwert
  • Schüttdichte
  • Stickstoffgehalt 
  • Schwefelgehalt
  • Chlorgehalt 
  • Arsengehalt 
  • Cadmiumgehalt
  • Chromgehalt
  • Kupfergehalt
  • Bleigehalt
  • Quecksilbergehalt
  • Nickelgehalt
  • Zinkgehalt 
  • Ascheschmelzverhalten

Die genaue Spezifikation können Sie im ENplus Handbuch, welches Sie auf www.enplus-pellets.de/downloads/EnplusHandbuch.pdf herunterladen können, nachlesen. 

  

Ältere Normen

Ältere Normen wie ÖNORM, DIN oder SN wurden mit der EU-Norm EN 14961-2 vereinheitlicht.